Donnerstag, 02. Dezember 2021

NOTRUF: 112

 

F02 Feuer2 Schuppen am Haus brennt

Brandeinsatz
Brandeinsatz
Zugriffe 281
Einsatzort Details

Rhüden, Ebenhäuser Weg
Datum 12.09.2021
Alarmierungszeit 06:25 Uhr
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter Timo Hurlemann
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rhüden
  • Löschgruppenfahrzeug
  • Tanklöschfahrzeug
  • Einsatzleitwagen
  • Mannschaftstransportwagen
Feuerwehr Seesen
    Rettungsdienst
      Polizei
        Brandeinsatz

        Einsatzbericht

        Löschzüge Seesen und Rhüden im Einsatz!

        Schuppenbrand in Rhüden!
        Gegen 6.20 Uhr wurde die Feuerwehr Seesen und Rhüden zu einem Schuppenbrand in den Ebenhäuserweg alarmiert. Beim Eintreffen der Brandschützer quoll dichter Rauch aus dem gesamten Dachstuhl. An einer Stelle war das Dach bereits schon durchgebrannt, so dass Feuerschein zu sehen war. Ein gezielter Innenangriff brachte nach wenigen Minuten schon den gewünschten Erfolg, so das „Feuer unter Kontrolle“ gemeldet werden konnte. Von der Drehleiter aus, wurde mit einem Einreißhaken die Dachhaut noch weiter geöffnet. Mit der Wärmebildkamera wurden weiter Flutnester in den Zwischendecken aufgespürt und abgelöscht. Nach gut einer Stunde war das Feuer gelöscht. Die Brandstellenermittler nahmen ihr Arbeit auf um die Brandursache zu ermitteln. Der Sachschaden wir auf ca. 3000 Euro geschätzt. Neben den Feuerwehren Seesen und Rhüden war noch die Polizei Seesen sowie eine Notarzt Einsatzfahrzeug und ein Rettungswagen am Einsatzort.

         

        sonstige Informationen

        Einsatzbilder